Archiv der Kategorie: zeitgenössischer Tanz

Über „Kalakuta Republik“ von Serge Aimé Coulibaly

Wann: 16.06. + 17.06. Wo: tanzhaus nrw „Nachtleben mit politischen Implikationen“ von Christina Sandmeyer Der nigerianische Musiker und Aktivist Fela Kuti rief rund um seinen „Shrine Club“ in den 60ern und 70ern die von ihm so benannte „Kalakuta Republik“, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Düsseldorf, Musik, Performance, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Über die Konferenz „INVENTUR 2“

Wann: 01.06. – 03.06. Wo: tanzhaus nrw INVENTUR 2 – ein Resümee von Pia Bendfeld Inventur – das bedeutet, den aktuellen Stand überprüfen. Was ist vorhanden, was fehlt? Zwölf Jahre nach der ersten Inventur in Wien reflektiert die internationale Tanz- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Düsseldorf, Diskurs, internationale Konferenz, Musik, Performance, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Über „The Way You Look (at me) Tonight“ von Claire Cunningham & Jess Curtis

Wann: 29.04. + 30.04. Wo: tanzhaus nrw Im Rahmen der Reihe Real Bodies „Körperlichkeit umgedacht“ von Ina Holev Ein Song aus einer längst vergangenen Hollywood-Ära strömt durch die Lautsprecher. Das Licht ist gedämpft. Die Performer halten sich fest und rollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Düsseldorf, Real Bodies, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Über die Uraufführung „Tenacity of Space“ des DANCE ON ENSEMBLE/Deborah Hay

Wann: 24.03. – 26.03. Wo: tanzhaus nrw // Uraufführung #1 Das Zulassen der unbestimmten Zeit von Katharina Tiemann #2 Metamorphosen räumlicher Distanz von Bastian Schramm Das Zulassen der unbestimmten Zeit von Katharina Tiemann „Tenacity of Space“ ist zu Ende und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Düsseldorf, Performance, Real Bodies, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Über „PARTY“ von Alfredo Zinola und Maxwell McCarthy

Wann: 16.02. – 19.02. Wo: tanzhaus nrw „Eltern klauen“ von Lola (7) Wir warteten vor der Tür von Studio 6 im Tanzhaus NRW. Zuerst holten die beiden Tänzer und die Tänzerin unsere Eltern ab, als würden sie unsere Eltern klauen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kinder, Kleine-Monster, Musik, Tanz, Urban Dance, zeitgenössischer Tanz | Kommentar hinterlassen

Über „Mon Élue Noire“ von Olivier Dubois für Germaine Acogny

Wann: 02.02. + 03.02. Wo: tanzhaus nrw Im Rahmen des Festivals „Shifting Realities“ „Bewegender Widerstand“ von Meike Lerner Um in rund 40 Minuten und auf einem Raum von etwa zwei Metern Durchmesser getanzte Kritik am Kolonialismus auf dem afrikanischen Kontinent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Performance, Solo, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Über „Tordre“ von Rachid Ouramdane

Wann: 27. + 28.01. Wo: tanzhaus nrw #1 So stark, so verletzlich – Porträt zweier Frauen von Meike Lerner #2 Eine ebenso philosophische wie auch differenzierte Analyse menschlicher Bewegungen von Florine Gewehr #3 Was ist normal? „Tordre“, eine schwindelerregende Choreografie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Düsseldorf, Performance, Real Bodies, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen