Archiv der Kategorie: zeitgenössischer Tanz

Über „Forecasting“ von Giuseppe Chico und Barbara Matijević

Wann: 19.01. + 20.01. Wo: tanzhaus nrw Festival TEMPS D’IMAGES It’s a match! von Estella Eckert „Wir können alles schaffen genau wie die tollen dressierten Affen wir müssen nur wollen“ sangen Wir Sind Helden bereits 2003. Die Leistungsgesellschaft zwingt uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Festival, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Über „Demonstrate Restraint“ von Yasmeen Godder

Wann: 24.01. + 25.01. Wo: tanzhaus nrw Dt. Erstaufführung #1 Protest – mit Vorbehalten von Ina Holev #2 Demonstration am Ort der Krise von Estella Eckert Protest – mit Vorbehalten von Ina Holev Laut Sein. Sich engagieren. Protestieren. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Düsseldorf, Performance, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Über Double Bill mit Elsa Artmann & Samuel Duvoisin und Marie-Lena Kaiser

Wann: 12.12. Wo: tanzhaus nrw „Hätten Sie von sich aus die Familie erfunden?“ & „ARIODANTE“ Junger Tanz mal zwei von Laura Rinke Das rhythmische Geräusch des blauen Trampolins begleitet die Zuschauer*innen während sie am 12. Dezember den kleinen Saal des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Performance, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Über „Rendez-Vous“ der fabien prioville dance company

Wann: 08.11. Wo: NOOIJ DUTCH DELI im tanzhaus nrw Im Rahmen des Kongresses „Theater und Technik” Das Doppelleben einer Performance von Sofia Andersson Mit der Virtual-Reality-Performance der fabien prioville dance company erfahren sicherlich viele Besucher*innen eine neue Art der künstlerischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Düsseldorf, Performance, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Über „Canzone per Ornella“ von Raimund Hoghe

Wann: 30.11. + 01.12. + 02.12. Wo: tanzhaus nrw Dt. Erstaufführung Über unsere Komfortzone Ein Erfahrungsbericht von Gamze Can Wut, Trauer, Liebe, Freude, Verzweiflung. Wie lebt es sich ohne an ein Morgen, ohne an den nächsten Moment zu denken? Ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Düsseldorf, Porträt, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Über „Phoenix“ von Eric Minh Cuong Castaing

Wann: 26.10. + 27.10. Wo: tanzhaus nrw Dt. Erstaufführung, Reihe Response-ability Spielzeug oder Kriegsmaschine? von Ina Holev Es ist eine Performance, welche die Grenzen von Mensch, Maschine, Raum und Sprache überschreitet: Im Tanzhaus NRW feiert das Stück „Phoenix“ des französischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HipHop, Performance, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Über die Offene Probe zu „Water Will (in Melody)“ von Ligia Lewis

Wann: 20.10. Wo: tanzhaus nrw #1 Innere Fluten von Laura Lindemann #2 Schmerzhafter (Auf-)bruch von Estella Eckert #3 Dekonstruiertes Melodrama von Ina Holev #4 Eine unheimliche Welt von Kai Kopel Innere Fluten von Laura Lindemann Vogelgezwitscher erfüllt die Kleine Bühne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Performance, Tanz, zeitgenössischer Tanz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen